SECO präsentiert lüfterlosen IP20 Boxed PC DORADO auf Rockship-Basis für industrielle High-End-Anwendungen

SECO erweitert seine Familie von Smart Edge Box-Lösungen mit DORADO, einem lüfterlosen IP20-Box-PC, der auf dem Rockchip RK3399 Anwendungsprozessor basiert und speziell für industrielle High-End-Anwendungen entwickelt wurde.

Der im DORADO integrierte Rockchip RK3399-Prozessor ist mit 2x Cortex®-A72-Kernen, 4x Cortex®-A53-Kernen, bis zu 1,8 GHz und 64-Bit-Architektur ausgestattet und enthält eine integrierte Mali-T860MP4-Grafikeinheit (GPU). Die Grafikeinheit ist mit einer eingebetteten Videoverarbeitungseinheit (VPU) für die Hardware-Dekodierung/Encodierung mehrerer Videokompressionsstandards gepaart. Weiterhin unterstützen zwei unabhängige Videoausgänge mit bis zu 4K-Auflösung über den HDMI-Anschluss und die DisplayPort (DP)-Schnittstelle am USB Typ-C-Anschluss (alternativer Modus) den Prozessor. 2 GB 64-Bit-LPDDR4-Systemspeicher und 16 GB eMMC 5.1-Flash-Speicher werden über on-board Komponenten bereitgestellt. Umfangreiche Netzwerk- und Konnektivitätsfunktionen sind dank 1x Gigabit-Ethernet-RJ45-Anschluss, On-Board-Wi-Fi und BT5.0-Modul, On-Board-LTE-Cat4-Modem mit microSIM-Steckplatz und externen Antennen sowie 2x USB 3.0 möglich. Zusätzlich sind 3x USB 2.0 und 2x RS-232 Ports an DB9-M Anschlüssen verfügbar. Zu den unterstützten Betriebssystemen gehören Linux und Android.

Die Box-PC-Lösung ist für den Einsatz bei Betriebstemperaturen von -20°C bis +50°C ausgelegt und eignet sich somit für industrielle Einsatzbedingungen. Sein IP20-Stahlgehäuse (177 x 150 x 27 mm) ist mit Wandhalterungen ausgestattet, die eine Installation an der Wand ermöglichen. Außerdem ist das Gerät FCC-zertifiziert.

DORADO ist nativ kompatibel mit SECOs Clea IoT/AI-Plattform, die Edge-Geräte einfach mit der Cloud verbindet. Von einem zentralen Server kann so die Geräteüberwachung in Echtzeit, Analysen, Infrastrukturmanagement, vorausschauende Wartung, sichere Software-Updates aus der Ferne und vieles mehr durchgeführt werden.

Erfahren Sie mehr über DORADO auf der embedded world 2022, die vom 21. bis 23. Juni in Nürnberg, Deutschland, stattfindet. Besuchen Sie SECO an den Ständen 1-320 und entdecken Sie unser breites Angebot an Edge Computing, Human Machine Interface (HMI), Remote Device Management und Artificial Intelligence/Machine Learning-Lösungen.


"Haben Sie Fragen zu unseren News oder benötigen Sie noch weitere Informationen? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine E-Mail."

Steven Kluge, Director of Marketing

Tel.: +49 40 791899-267 | E-Mail: marketing.north@seco.com