Der Kunde stellte folgende Anforderungen an die Module:

  • Konformität mit der Eisenbahn-Verkehrsordnung
  • PCB-Beschichtung für raue Umgebungsbedingungen im Schienenverkehr, um dem Temperaturbereich von -40°C bis +85°C ohne Probleme standhalten zu können
  • Langfristige Verfügbarkeit – die modulare Standardlösung sollte eine Lebenszeit von 10+ Jahren und einen Support von 30+ Jahren garantieren
  • Eine modulare und kosteneffiziente Lösung - eine ARM-Architektur mit niedrigem Stromverbrauch bei gleichzeitig hervorragender Rechenleistung und Grafikdarstellung

Wir konnten eine modulare Lösung finden, die die strengen Anforderungen des Kunden für das neue Fahrgastinformationssystem erfüllt. Dabei entschieden wir uns für das LEXELL Modul mit i.MX8 Prozessor, um bestmögliche Leistung im Betrieb zu garantieren.

Ein zufriedener Kunde: Die wichtigsten Punkte waren die frühe Verfügbarkeit unserer i.MX 8M-basierten Module, der erweiterte Temperaturbereich, der Preis und die schnelle Reaktion auf die speziellen Bedürfnisse. Nicht zuletzt überzeugten wir durch unsere große Erfahrung in diesem Bereich.

Verwendete Technologien

Sprechen Sie mit einem Experten

SECO entwickelt gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die am besten für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Kontakt