Der Kunde ist der marktführende Hersteller für Wavelength-Division Multiplexing Telekommunikationsausrüstung (DWDM-Multiplexer) in Russland und GUS-Ländern. Außerdem zählt der Kunde zu den wenigen Unternehmen weltweit, das eine Gerätelinie mit einer Kanalrate bis 600 GBit/s basierend auf der DWDM-Technologie designt und herstellt. Die Anforderung des Kunden war ein kosteneffizientes und zuverlässiges Computer-On-Modul mit langer Lebensdauer und kundenspezifischer Firmware für den Datenaggregator seines Volga DWDM Systems.

Wir waren in der Lage, ein COM zu finden, dass die Anforderungen des Kunden erfüllt. Dafür benutzten wir ein μQseven®-Modul und passten es an die Kundenpräferenzen an. Ausgestattet war das Modul mit einem NXP i.MX6 Prozessor und internem SPI Flash für das Arbeiten mit den korrekten Flash-Typen. Tuning vom PCle zur Unterstützung der Ausrüstung des Kunden und firmeninternem Flashen der Firmware zur Einsparung von Produktionszeit war durch die Anpassungen nun ebenfalls möglich.

Wir waren bei diesem Vorhaben erfolgreich, weil wir eine Lösung inklusive Serviceleistung lieferten, der komplett auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten war. Wegen des sehr hohen Präzisionsgrads der vom Kunden hergestellten Ausrüstung war eine enge Zusammenarbeit bei diesem Projekt extrem wichtig, insbesondere in der Testphase, um alle potentiellen Probleme zu erkennen und zu beheben.

Verwendete Technologien

μQ7-962

μQseven®-Standardmodul mit NXP i.MX 6-Prozessor

Das denken unsere Kunden über SECO

"Für T8 ist es immer wichtig, bei den zugewiesenen Aufgaben direkt und flexibel auf den Kunden einzugehen. SECO arbeitet auf die gleiche Weise und das macht die Zusammenarbeit mit ihnen deutlich einfacher."

Alexandr Shelepin
Deputy Director of Foreign Affairs