Der Kunde ist ein Spezialist für u. a. Klimaschränke und suchte nach Abkündigung einen HMI Ersatz als „Plug&Play“-fähige Lösung. Ein Re-Design der eigenen Produkte kam ebenfalls nicht infrage. Daher wurden bestimmte Anforderungen an das HMI gestellt:

  • Intuitive Bedienbarkeit und Workflow
  • Lange Verfügbarkeit
  • Komplikationslose Ersetzbarkeit auch bei bereits ausgelieferten Produkten
  • Stromsparende Prozessoren
  • Spezifische Schnittstellenanzahl
  • Verarbeitbarkeit von CANopen Protokollen

Nach umfangreicher Beratung und Erfassen aller Anforderungen fiel die Wahl auf das SANTINO 7.0:

  • 7-Zoll-Display
  • Kapazitives Touch
  • Hohe Rechenleistung und hohe Grafikperformance dank ARM i.XM6 Cortex A9 Prozessor
  • Unterstützung von Ethernet-, USB- und WiFi-Schnittstelle

Kurzum: Es konnte ein Standardprodukt verwendet werden, was mit nur geringen Anpassungen direkt einsatzfähig war.

Seco Northern Europe GmbH entwickelte in Kooperation mit SYS TEC electronic ein kundenspezifisches Yocto, um dem Betriebssystem Linux auch mit CANopen Protokollen auszustatten. Darüber hinaus wurde noch die Kommunikationsschnittstelle OPC UA integriert, um das Auslesen und Verarbeiten von Maschinendaten möglich zu machen.

OCP UA ist der neue Standard, um Datenaustausch zwischen Geräten verschiedener Hersteller zu ermöglichen

Die Vorteile liegen klar auf der Hand

  • Durch die langjährige Erfahrung mit kundenspezifischen Anforderungen konnten wir jegliche Anpassungen zu unserem Standard gestalten
  • Langlebige End-Produkte
  • Lange Verfügbarkeit
  • Skalierbarkeit der Abnahmemenge
  • Nachfolgeprodukte unserer Serien sind garantiert passgenau und integrierbar

Verwendete Technologien

SANTINO_7_0_BX_PCT

7.0 Zoll Panel Mount HMI basierend auf einem NXP i.MX6 Prozessor

Sprechen Sie mit einem Experten

SECO entwickelt gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die am besten für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Kontakt