Icarus / Atlas

Neue Embedded-Computing-Lösungen für AIoT-Anwendungen auf Basis der Intel® Atom™ X6000E, Pentium® und Celeron® N und J Prozessorserie

SECO arbeitet täglich daran seinen Kunden die neuesten auf dem Markt verfügbaren Technologien bereitzustellen und so stets Vorreiter für modernste Embedded-Computing-Lösungen zu sein. Mit diesem Ziel präsentiert SECO jetzt den neuen Single Board Computer (SBC) ICARUS und das Qseven® Computer on Module (COM) ATLAS mit Intel® Atom™ X6000E Series, Intel® Pentium® und Celeron® N und J Series SoCs (ehemals Elkhart Lake).
Pictor

SECO präsentiert einen neuen lüfterlosen Box-PC mit dem Rockship RK3399 Prozessor

SECO erweitert seine Familie der Smart Edge Box-PCs um PICTOR, einen lüfterlosen Embedded Computer, der ein optimales Verhältnis zwischen Rechen- und Grafikleistung bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch bietet.
Pavo

Neue i.MX 8M-basierte Boxed-Lösung für Multimedia- und IIoT-Anwendungen

SECO, Kompetenzzentrum für technologische Innovation im Bereich IoT und KI-Lösungen, kündigt heute eine neue Boxed-Lösung auf Basis der NXP i.MX 8M-Familie von Anwendungsprozessoren an: den PAVO (ehemaliger Produktname SYS-C20-IPC).
SYS-C43-IPC

Der Box-PC SYS-C43-IPC von SECO mit NXP i.MX 8QuadMax/QuadPlus-Prozessoren für maschinelles Lernen an der Edge

SECO, Kompetenzzentrum für technologische Innovationen im Bereich IoT und KI-Lösungen, kündigt heute einen neuen, speziell für Edge Computing entwickelten Box-PC an: den SYS-C43-IPC.
SECO Logo

Garz & Fricke Group wird SECO Northern Europe und SECO Mind Germany

Im Oktober 2021 gab die Garz & Fricke Group die Übernahme durch die Firma SECO bekannt, ein an der italienischen Börse notierter, hoch innovativer Kernspieler im Bereich Embedded Systems, Internet der Dinge (IoT) und künstlicher Intelligenz. Damit wurde die Garz & Fricke Group mit allen Gesellschaften der Unternehmensgruppe Teil der weltweit aktiven SECO. Ab dem 01. Januar 2022 geht die Garz & Fricke Group den nächsten Schritt zur Integration in die SECO Gruppe – und wird zukünftig als SECO Northern Europe…
SECO-Next

Wir stellen SECO Next vor: SECOs neuer Geschäftsbereich für Innovation und nachhaltige Entwicklung

SECO S.p.A. ("SECO") kündigt SECO Next an, eine neue Geschäftseinheit, die darauf abzielt, durch den Open Sustainability Innovation-Ansatz Werte für Unternehmen zu schaffen: SECO Next wird ein Experimentierumfeld darstellen, in dem durch ein offenes Ökosystem von Stakeholdern (Kunden, Zulieferer, Technologiepartner, Start-ups, Universitäten und Forschungszentren) unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten ausgetauscht und eingebracht werden können. Dies wird durch die Verwendung von Spitzentechnologien…
Arm-based Edge

SECO beteiligt sich an der ARM-Initiative Project Cassini für eine neue Ära des Arm-basierten Edge

SECO, ein führender technologischer Innovator und Anbieter von Lösungen für das Internet der Dinge, gibt mit Stolz bekannt, dass das Unternehmen dem Project Cassini, einer von Arm geleiteten Initiative, beigetreten ist. Zusätzlich hat SECOs Einplatinencomputer SBC-C61 auf der Basis des NXP i.MX 8M Mini Mikroprozessors die erste Arm® SystemReady IR-Zertifizierung erhalten.
Deck Control Device

SECO USA's Deck Control Device schließt erfolgreich die Demonstration der MQ-25 Fernsteuerung am Boden ab

SECO USA, Inc., ein führender Anbieter von robusten elektronischen Systemen, embedded Modulen und Software für missionskritische Anwendungen, gibt die erfolgreiche Demonstration eines neuen Deck Control Device (DCD) bekannt, das für die Steuerung des unbemannten Luftbetankungsgeräts MQ-25 (TM) Stingray (TM) auf Flugzeugträgern der U.S. Navy eingesetzt wird.
image-52

Rhea Vendors Group und SECO gemeinsam für Entwicklung und Innovation im Vending und New Retail

Alle neuen Maschinen von Rhea werden mit CLEA, der IoT-AI-Softwareplattform von SECO, verbunden sein Start der Einführung im Jahr 2022 Bis zur Geschwindigkeit, ca. 40.000 neue Geräte pro Jahr an CLEA angeschlossen Rhea Vendors Group S.p.A. ("Rhea"), einer der weltweit größten Hersteller von kundenspezifischen Verkaufsautomaten, und SECO S.p.A. ("SECO"), Kompetenzzentrum für technologische Innovation im Bereich IoT- und KI-Lösungen, haben eine Partnerschaftsvereinbarung für die Entwicklung innovativer…
Massimo Mauri

Garz & Fricke Group jetzt Teil von SECO

SECO, der an der italienischen Börse notierte, hoch innovative Kernspieler im Bereich Embedded Systems, Internet der Dinge (IoT) und künstlicher Intelligenz, übernimmt die Garz & Fricke Group. Damit entsteht Europas führender Anbieter für IoT und AI-Lösungen in diesem Bereich. Die Garz & Fricke Group passt als einer der bedeutendsten Systemanbieter für ARM-basierte Embedded-Technologien in Europa, mit einer sehr starken Präsenz im deutschsprachigen Raum, sowie seiner zusätzlichen Präsenz in Nordamerika…