SECO präsentiert sein Produkt- & Dienstleistungsportfolio auf der Embedded World 2022 - von der Edge bis zur KI

Die internationale Leitmesse für Embedded Lösungen kehrt in Präsenz zurück; SECO freut sich auf Treffen mit Kunden und Partnern.

In diesem Jahr trifft sich die internationale Embedded-Community vom 21. bis 23. Juni in Nürnberg auf der embedded world Exhibition & Conference 2022. SECO ist seit Beginn der Messe im Jahr 2003 als Aussteller dabei und freut sich auch dieses Jahr darauf Kunden und Partner zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

SECO betreibt fünf Produktionsstätten und neun Forschungs- und Entwicklungszentren in 5 Ländern. Dabei sind weltweit fast 800 Mitarbeiter bei SECO beschäftigt, von denen mehr als 250 in der Forschung und Entwicklung tätig sind und 150 mit der Entwicklung von KI-Algorithmen beschäftigt sind. SECO ist ein Exzellenzzentrum an der Spitze der globalen technologischen Innovation und der Digitalisierung durch weltweite Design-, Fertigungs- und technische Supportkompetenz.

Der Stand von SECO auf der embedded world zeigt die Expertise des Unternehmens bei der Bereitstellung von hochmodernen technologischen Lösungen: von miniaturisierten Computern bis hin zu vollständig maßgeschneiderten integrierten Systemen, die Hardware und Software kombinieren. SECO bietet auch Clea an, eine proprietäre End-to-End IoT-AI-Analyse-Software-Suite, die auf SaaS-Basis zur Verfügung gestellt wird und es den Kunden ermöglicht, aufschlussreiche Daten von ihren On-Field-Geräten in Echtzeit zu sammeln.

Dank seiner jahrzehntelangen Erfahrung, umfangreichen F&E-Investitionen und seiner M&A-Strategie zur kontinuierlichen Verbesserung seiner Produkte ist SECO ein strategischer Partner bei der digitalen Transformation. Ebenfalls begleitet SECO maßgeblich die IoT-Evolution von Unternehmen, um die Anforderungen der Digitalisierung von der Edge bis zur KI vollständig abzudecken.

SECO liefert seit über 40 Jahren erstklassige Edge-Computing-Lösungen - sowohl Hardware als auch Software - und bietet ein umfangreiches Portfolio an Standardprodukten. Diese basieren auf Technologien der führenden Prozessor-Herstellern. Das Spektrum reicht von modularen x86- und Arm-Computer on Module-Lösungen, Single-Board-Computern, modulare HMI- und Boxed-Lösungen bis hin zu Zahlungssystemen. Über die Standard-Edge-Computing-Plattformen hinaus bietet SECO kundenspezifische Designlösungen an, die den gesamten Produktionszyklus von der Konzeptentwicklung über das Design und die Verifizierung bis hin zu den Zertifizierungstests und der Fertigung abdecken. Dabei ist es SECO’s oberstes Ziel die individuellen Anforderungen des Kunden bestmöglich zu erfüllen. SECO Edge-Lösungen sind darauf ausgelegt, elektronische Endgeräte intelligent zu machen, indem sie Daten aus an der Edge sammeln und sie mit der Clea IoT-AI-Plattform in die Cloud übertragen.

SECOs Clea IoT-AI-Plattform verbindet elektronische Edge-Geräte einfach mit der Cloud und ermöglicht Geräteüberwachung in Echtzeit, Analysen, Infrastrukturmanagement, vorausschauende Wartung, sichere Software-Updates aus der Ferne und vieles mehr. Der Einsatz von Intelligenz in Geräten ist der Schwerpunkt der SECO Mind Business Line: Durch Anwendungsdemos werden die Besucher der embedded world die Clea-Plattform in verschiedenen Szenarien in Aktion sehen und so die Benutzerfreundlichkeit und Leistungsstärke von Datenorchestrierung, Datenanalyse und künstlicher Intelligenz entdecken. Diese einfache und flexible Datenmanagement-Plattform ermöglicht die einfache Bündelung von mehreren Datenquellen für eine intuitive Analyse. Kundenspezifische Front-End-Services und Edge-Apps implementieren produktspezifische Funktionen und Analysen. Darüber hinaus können Flottendaten in Echtzeit überwacht, sortiert, gruppiert, analysiert und für zukünftige Analysen gespeichert werden. Dies ist möglich, da Clea in der Lage ist, Over-the-Air-Updates (OTA), Remote-Debugging, Blue/Green-App-Implementierungen und vieles mehr zu verwalten. Es lässt es sich problemlos auf eine große Anzahl angeschlossener Geräte skalieren und bietet die Flexibilität, diese in jeder gewünschten Granularität zu steuern.

Experimentierfreude und Kreativität stehen seit jeher im Mittelpunkt aller Aktivitäten von SECO. Dieser Pioniergeist geht mit dem Team von SECO Next noch weiter: das Experimentieren und die Kombination von Technologien, Methoden, Fähigkeiten und Wissen zur Umsetzung neuer Ideen stehen hier im Fokus. SECO Next arbeitet mit seinen Kunden in enger Partnerschaft zusammen, um eine erste Produktversion zu geringen Kosten und in kürzester Zeit zu erstellen. Darüber hinaus wird ein erstes Feedback gesammelt und die Funktionalität des Produkts/der Dienstleistung daraus und kontinuierlich verbessert. Das resultierende Produkt ist bereit für eine skalierbare Massenproduktion. Die Methodik von SECO Next umfasst Exploration, Analyse, Test und Produktion, um die beste Lösung zu kommerzialisieren, herzustellen und zu verkaufen.

Vom 21. bis 23. Juni begrüßt SECO die Besucher am Stand 1-310/1-320 auf der embedded world Exhibition & Conference 2022 in Nürnberg.


"Haben Sie Fragen zu unseren News oder benötigen Sie noch weitere Informationen? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine E-Mail."

Steven Kluge, Director of Marketing

Tel.: +49 40 791899-267 | E-Mail: marketing.north@seco.com