Edge Computing ist ein neues Paradigma der Dezentralisierung bei IoT-Anwendungen mit besonderen Anforderungen. Unverzichtbar bei speziellen Anforderungen an Latenz, Bandbreite, Autonomie, Datenschutz und Sicherheit.

Zur Umsetzung von Edge Computing bieten wir Ihnen

  • In-House Data Scientists und Machine Learning Engineers
  • In-House Embbedded Application Engineers
  • Entwicklung von Ad-hoc Lösungen und Unterstützung bei der Integration von Custom-Software und Custom-Hardware
  • Entwicklung von Localhost-Anwendungen und -Diensten mit der Human Centered Design Methode durch ein Team von User Experience Designers
  • Artificial Intelligence- und Machine Learning-Applikation mit agnostischem Ansatz im Hinblick auf Framework und Hardware
  • Erfahrung in der Modellierung und Anwendung von maschinellem Lernen in Kontexten, die von Mikrocontrollern mit geringem Stromverbrauch bis zu CPU/GPU/FPGA und Beschleunigern reichen
  • Zusammenarbeit mit Forschungszentren und Universitäten
  • Beteiligung an europäischen Innovationsprogrammen für neue SoC Architekturen mit hoher Performance und Energieeffizienz

Sprechen Sie mit einem Experten

SECO entwickelt gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die am besten für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Kontakt